Kieferorthopädie Kinder/Jugendliche

   • Zahnspange
   • Frühbehandlung Kinder
   • Behandlung Jugendliche
   • Prophylaxe
   • Stabilisierungszeit



Kieferorthopädie Erwachsene

Was länger währt, wird richtig gut - Die Stabilisierungszeit (Retention)

Nachdem deine Zähne oder dein Kiefer langsam in die gewünschte Position gebracht wurden und du deine Spange nicht mehr brauchst, beginnt die Zeit der Nachbehandlung. Sie ist wichtig, weil deine Zähne oder dein Kiefer wieder in ihre alte Position zurückwandern können.

Damit das nicht passiert, bekommst du einen sogenannten Retainer zur Stabilisierung. Er ist herausnehmbar und wird meist nachts getragen. Anfangs regelmäßig und dann in immer größeren Zeitabständen, bis du ihn schließlich gar nicht mehr brauchst.

Neben dem Retainer gibt es noch den sogenannten Fix-Retainer.
Das ist ein spezieller, dünner Draht, der an der Innenseite deiner Frontzähne angebracht wird. Er ist also von außen unsichtbar. Der Fix-Retainer ist nicht herausnehmbar und hat die Funktion, deine Frontzähne zusätzlich zum Retainer zu stabilisieren.